Skip to content →

Zweites Steine-Album angekündigt!

Nach dem ersten Album “Wieder Zeit” (Keto Recordings, 2015) haben Mario Schulte und Harald Wissler (a.k.a. Steine) ihre zweite LP für 2020 auf Crocodile Tears Records angekündigt.

“Auch auf der neuen Platte geht es oft um Depression – mal mit und mal ohne Scheitern” sagt das Duo zu den neuen Stücken. Dabei klingt die zweite LP erstmal gar nicht so bedrückt – eher nachdenklich bis heiter, manchmal spielerisch, auch wenn sie nicht wie die Vorgängerin schnell ins bühnenhafte Comedy kippt.

Schulte und Wissler machen schon seit den Neunzigern Musik und Theater, damals noch im Ruhrpott, seitdem u.a. mit Doc Schoko, mit Martin Clausen und Kollegen, sowie beim Künstlerkollektiv Parlant Papap, das jahrelang regelmäßig im Neuköllner Valentin Stüberl zu bewundern war.

Bereits auf ihrer ersten Platte kam ihnen das Netzwerk mit Gastauftritten von u.a. Doc Schoko, Clausen, der Wienerin Fantas Schimun oder Julia Wilton (Poptarts) zugute.

Die theatralisch experimentelle und schwermütige Seite des ersten Albums wird auch auf dem Nachfolger zu hören sein, ohne die Liebe zum Pop aufzugeben. Depression, die beschwingt und sprachlich fasziniert – vielleicht wie eine deutsche Version der Silver Jews, nur besser gespielt und produziert.

Im Vorfeld sollen ein Paar Singles und Videos das Warten auf das neue Album erträglicher machen.

Warten aufs zweite Steine Album

Published in News Steine

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *